Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Eluveitie: Folk-Metaller trennen sich von gleich drei Mitgliedern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Folk-Metaller Eluveitie haben sich von gleich drei Mitgliedern getrennt. In einem extrem umfangreichen Statement gab die Band auf ihrem Facebook-Profil bekannt, dass Schlagzeuger Merlin Sutter sowie Anna Murphy und Ivo Henzi die Band verlassen werden. In ihrem offiziellen Statement beschreibt die Band vor allem künstlerische Differenzen und einen gehemmten künstlerischen Prozess als Hauptgrund für den Ausstieg der Musiker. Man habe sich zu weit von den Wurzeln entfernt und sei nicht mehr die Familie und Gruppe aus Musikern, in denen der Rock‘n’Roll-Spirit stark genug sei. Die Band wird die übrigen, anstehenden Shows im bisherigen Lineup bestreiten und sich dann zunächst zurückziehen, um sich neu aufzustellen.

Auf ihren jeweiligen Facebook-Profilen nahmen Sutter, Murphy und Henzi Stellung zu dem Split und betonten, dass vor allem tiefgreifende persönliche Konflikte der Grund für den Abschied der Gruppe gewesen seien. Es wird deutlich: Schlagzeuger Merlin Sutter scheint die Band nicht ganz freiwillig verlassen zu haben und Anna Murphy und Ivo Henzi waren offensichtlich mit dieser Entscheidung, in die sie laut eigener Aussage nicht einbezogen worden sind, nicht zufrieden.

Alle Informationen könnt ihr den sehr langen persönlichen Statements entnehmen, die ihr unten findet!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
In Extremo: Boris "Yellow" Pfeiffer steigt aus

Die Mittelalter-Metaller In Extremo haben einen personellen Abgang zu verzeichnen. Und zwar hat Boris "Yellow" Pfeiffer die Gruppe verlassen. Über die konkreten Gründen machen die Musiker im zugehörigen Statement keine Angaben. Zwischen den Zeilen liest man allerdings durch, dass Pfeiffer das Band-Leben offenbar nicht mehr mit seinem Privatleben unter einen Hut kriegen konnte. Nun macht die Formation nur mehr zu sechst weiter. Pfeiffer spielte Schalmei, Nyckelharpa und Marktsackpfeife bei In Extremo. Das komplette Statement von In Extremo: "Liebe Freunde, nach über 26 Jahren Bandgeschichte, müssen wir euch leider mitteilen, dass wir vorerst mit nur noch sechs Mitgliedern durch die Lande…
Weiterlesen
Zur Startseite