Erfolg von Megadeth durch Gottes Segen?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Megadeth-Bassist David Ellefson macht kein Geheimnis um seinen Glauben. In einem Fernkurs lässt er sich zum Pastor ausbilden und belegt dabei Kurse wie „Einführung ins Gebet“ und „Predigen I & II“.

Darin sieht David Ellefson keinen Konflikt mit seiner Rolle als Bassist von Megadeth. Stattdessen betont er den Zusammenhang seiner beiden Leben:

„Manche Leute in der Kirche sehen ein Problem darin, dass ich in einer bekannten Band spiele. Aber dies ist das Leben, das mir gegeben wurde. Mein Musiktalent ist ein Geschenk Gottes. Im Nachhinein sind die Gründung der Erfolg von Megadeth ein Segen Gottes.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 21.10.

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick! Mit ‘Infinite Terror’ zeigen sich Aborted auf gewohntem Schmusekurs mit Bestien, Blut und brutalem Extreme Metal. Fans von cineastischem, Heavy Metal werden für ihr langes Warten belohnt: Tobias Samment’s Avantasia veröffentlichen heute ihr neuntes Studioalbum A PARANORMAL EVENING WITH THE MOONFLOWER SOCIETY und passend dazu die neue Single ‘Kill The Pain Away’ (feat. Floor Jansen). Beneath My Feet haben ihr weltweites Signing beim deutschen Label Noble Demon für die Veröffentlichung ihres neuen Albums IN PARTS, TOGETHER bekanntgegeben. Mit dem Musikvideo und der ersten Single ‘Dig…
Weiterlesen
Zur Startseite