Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Familie Osbourne: Steuerschulden und Plänen für Horror-Film

von
teilen
twittern
mailen
teilen

US-Medien mögen die Familie Osbourne gerne, denn sie sind immer für ein paar Headlines gut. Aktuell: die durchaus üppigen Forderungen des Finanzamtes. Berichten zufolge sollen Ozzy und Sharon Osbourne dem Fiskus noch 357.000 Dollar schulden.

Die ausstehenden und nun eingeforderten Zahlungen stammen dabei noch aus dem Jahr 2007. Die Behörde soll das gemeinsame Haus schon als Pfand veranschlagt haben. Es sei nicht das erste Mal, dass die Osbournes Steuer-Probleme haben, da sie deutlich zu spät an die Steuererklärung denken.

In der Zwischenzeit hat sich Sohn Jack Osbourne wohl in den Kopf gesetzt, einen Horror-Film zu drehen. Den Titel hat er schon bekannt gegeben und sich dabei anscheinend eine Menge Gedanken gemacht. Der Film soll „Black Sabbath“ heißen. Es soll auch Musik von Black Sabbath zu hören sein, ein Film über die Band sei es aber nicht. Dafür hat Jack ja schon den Film „God Bless Ozzy Osbourne“ gedreht.

teilen
twittern
mailen
teilen
In Flames: Wertschau

Die komplette Wertschau von In Flames findet ihr in der METAL HAMMER-Augustausgabe 2020, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Doppelte Feierstunde: Vor 30 Jahren wurden In Flames, wenngleich in…
Weiterlesen
Zur Startseite