Toggle menu

Metal Hammer

Search
Thin Lizzy: Leben von Phil Lynott wird verfilmt

Die Geschichte von Thin Lizzy und seinem ikonischen Frontmann Phil Lynott kommt ins Kino. Die irische Filmmacherin Emer Reynolds wird Regie führen bei ‘Phil Lynott: Songs For While I’m Away’. Für die Dokumentation konnte Reynolds zahlreiche Musiker für Gastauftritte gewinnen. Zugesagt haben unter anderem Eric Bell, Scott Gorham und Darren Wharton (alle drei Thin Lizzy), Midge Ure, Brush Shiels (Skid Row), Adam Clayton (U2), Suzi Quatro, Huey Lewis sowie James Hetfield (Metallica). Der Streifen wird das Leben von Phil Lynott nacherzählen, der in Birmingham geboren wurde als Sohn eines Brasilianers und einer Irin. Im Teenager-Alter zog die Familie nach Dublin, wo…
Weiterlesen
Zur Startseite