Metaller & Rocker reagieren auf Tod von Queen Elizabeth II.

Queen Elizabeth II. verstarb bekanntlich am gestrigen 8. September in ihrem Schloss in Balmoral. Die Königin des Vereinigten Königreichs wurde stattliche 96 Jahre alt. Sie geht unter anderem als am längsten regierender britischer Monarch in die Geschichte ein. Logisch, dass ihr auch diverse Musiker, Metaller und Rocker berührt. Pflichtbewusst Ozzy Osbourne zum Beispiel schrieb in den Sozialen Medien: "Ich trauere mit meinem Land über das Ableben unserer großartigsten Königin. Schweren Herzens sage ich: Der Gedanke an ein England ohne Queen Elizabeth II. ist niederschmetternd." Sein Black Sabbath-Kollege Geezer Butler ergänzte: "Es macht mich traurig, vom Tod der Queen zu hören. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite