Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021
Marilyn Manson plädiert auf nicht schuldig

Einem Bericht der Nachrichtenagentur Associated Press zufolge hat Marilyn Manson mittels eines Anwalts bei einem Bezirksgericht in New Hampshire auf nicht schuldig plädiert. Für den 27. Dezember ist eine Anhörung in dem Fall der Spuckattacke angesetzt. Der Schock-Rocker wurde in zwei Anklagepunkten wegen leichter Körperverletzung angeklagt. Als Strafe drohen ihm ein maximal einjähriger Gefängnisaufenthalt sowie eine Geldbuße von bis zu 2.000 US-Dollar (ca. 1.700 Euro). Böser Bube Die Klage gegen Marilyn Manson hat eine Kamerafrau eingereicht, die am 18. August 2019 ein Konzert des Musiker filmte. Dabei soll der Metaller, der mit bürgerlichem Namen Brian Warner heißt, die Kamerafrau mehrfach…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €