Monsters Of Rock – Bietigheim 18.06.2016 – 18.06.2016

teilen
twittern
mailen
teilen

Jetzt ist Fantasie gefragt, denn folgende Ankündigung muss von einer Fanfare eingeleitet werden, die man sich jetzt einfach mal dazu denken muss. Also (Fanfare jetzt!): Das legendäre Monsters Of Rock ist wieder da! Und zwar gleich zweimal, nämlich an der Loreley und in Bietigheim-Bissingen. Ein Blick aufs Line-Up kommt einer Zeitreise gleich, ungefähr ins Jahr 1977. Es ist aber brandaktuell. Und Ritchie der Headliner!

Adresse:
Festplatz am Viadukt, Bietigheim-Bissingen

Ort: Festplatz am Viadukt, Bietigheim-Bissingen

Nach Tickets suchen

Lineup

Karte und Anfahrt

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden & Guns N’ Roses mit hohen Toureinnahmen 2022

Das Branchenmagazin "Billboard" veröffentlicht jedes Jahr eine Rangliste von Musikern und Bands, die live besonders erfolgreich waren -- sprich: die am meisten Geld mit ihren Konzerten verdient haben. Dieses Jahr haben es auch wieder einige Metal- und Rock-Acts unter die Top 40 geschafft. Mit dabei sind Def Leppard, Mötley Crüe, Guns N’ Roses, The Rolling Stones, My Chemical Romance, Iron Maiden und Trans-Siberian Orchestra. Der Ermittlungszeitraum hierfür endete am 31. Oktober 2022. Massentauglichkeit gewinnt An vorderster Front rangieren jedoch Pop- und HipHop-Künstler. Platz 1 erklimmt der puerto-ricanische Rapper Bad Bunny (373 Millionen Dollar Toureinnahmen, 1,8 Millionen Zuschauer, 65 Shows). Es…
Weiterlesen
Zur Startseite