Toggle menu

Metal Hammer

Search
Fozzy: Chris Jericho liegt im Krankenhaus

Fozzy waren gezwungen, ihr Konzert am Freitagabend (10. Dezember 2021) in Swansea, Großbritannien, abzusagen, nachdem Frontmann Chris Jericho wegen eines „behandelbaren Gesundheitsproblems“ ins Krankenhaus verfrachtet wurde. Die Band sollte im Rahmen ihrer zwölftägigen "Save The World"-Tour in der walisischen Stadt auftreten. Die Show wurde jedoch kurzfristig abgesagt, nachdem folgendes Statement auf der Instagram-Seite des Sin City Clubs erschien: „Wir waren am Boden zerstört, als wir erfahren haben, dass Fozzy ihren geplanten Termin bei uns in Swansea absagen müssen. Die Nachricht der Band erhielten wir um 21:00 Uhr am Vorabend. Chris wurde von den Ärzten ins Krankenhaus eingeliefert, mit einem nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €