Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Frau zerschießt wegen Primus-Videos Fernseher

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie die Chicago Tribune berichtet, hat eine US-Amerikanern aus dem Bundesstaat Illinois ihre Abneigung gegen Primus überdeutlich gemacht. Als ihre drei Kindern gerade im Fernsehen Primus-Videos anschauten, betrat die 40-jährige Jennifer S. Ullery den Raum und feuerte mehrfach mit einem Gewehr Typ Ruger .22 auf das TV-Gerät.

„Die Mutter hat gar nichts gesagt“, wird Deputy Police Chief Andrew Doles zitiert. „Sie ist einfach in den Raum gekommen und begann, auf den Fernseher zu schießen.“

Ullery wurde nach dem Vorfall festgenommen und wegen Waffenbesitzes ohne Erlaubnis und drei Fällen von Gefährdung Jugendlicher (6, 11 und 15 Jahre alt) angeklagt. The Northwest Herald zufolge hat die schießwütige Mutter mittlerweile eine Kaution von 1.500 US-Dollar entrichtet und auf „nicht schuldig“ plädiert.

Die unverletzen Kinder wurden vorläufig bei einem Verwandten untergebracht. Ullery fiel bereits in der Vergangenheit durch häusliche Streitigkeiten auf. Laut Deputy Police Chief Andrew Doles hat Ullery versucht, ihr Verhalten bei dem Vorfall vom 20. Januar 2015 zu rechtfertigen.

„Weitere Ermittlungen haben ergeben, dass Ullery mit der Waffe auf den Fernseher feuerte, weil sie nicht mit der Menge an Zeit einverstanden war, die ihre Kinder vor dem Fernseher verbrachten“, so Doles.

Mittlerweile hat auch Primus-Sänger/-Bassist Les Claypool den Vorfall auf Facebook kommentiert: „Es hat mich nicht überrascht. Ich bin auch immer versucht, auf den Fernseher zu schießen, wenn unsere Videos laufen. Speziell das verdammte ‘Bieber’-Video.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Jason Momoa jammt mit Les Claypool von Primus

Schauspieler Jason Momoa ist bekannt dafür, Metal-Fan zu sein. Das hat ihm auch bereits einige Begegnungen mit namhaften Bands verschafft, darunter Slayer, Metallica - und nun Primus. So hat der ‘Aquaman’-Darsteller Bass-Legende Les Claypool auf dessen Weingut besucht und sogar ein wenig mit ihm gejammt. Keine Lehrstunde Claypool berichtete selbst von der Stippvisite: "@prideofgypsies kam für einen Besuch vorbei und wir hatten eine großartige Zeit." Dazu postete er Fotos von sich und Jason Momoa in einem Ruderboot sowie vor einer Garage mit jeweils einem Bass in den Händen (siehe unten). Darüber hinaus sind noch zwei Videos zu sehen, in denen…
Weiterlesen
Zur Startseite