Toggle menu

Metal Hammer

Search

Gema möchte Geld für eingebettete Youtube-Videos

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Musikverwertungsgesellschaft Gema denkt über neue Wege nach, an Geld zu kommen: Sie schließt sich der Forderung des össterreichischen Pendants AKM an, für das Einbetten von Youtube-Videos Geld zu verlangen.

Gegenüber Golem.de bestätigt eine Sprecherin das Vorhaben:

„Wir sehen das wie die AKM. Einfache Hyperlinks sind keine relevante Nutzungshandlung. Ohne diese würde das Internet nicht funktionieren. Embedded Content, bei dem für den Nutzer nicht klar ist, dass die Datei von einer anderen Seite stammt, sollte hingegen lizenziert werden.“

Spiegel.de stellt in den Raum, dass die Gema damit doppelte Gebühren kassiere: Von Plattformbereibern wie Youtube und zusätzlich vom Eigentümer der Seite, die das Video bei sich zeigt. Ob Links und Embed-Codes anders zu bewerten seien, sei eine noch zu klärende Rechtsfrage.

Eine denkbare Konsequenz daraus wäre, dass Blogger und Website-Betreiber sich mit Gema-Rechnungen konfrontiert sehen, die für viele Hobby-Schreiber nicht bezahlbar wären.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Diese Musikvideos wurden besonders häufig angeschaut

7. ‘Hardwired’ (46 Mio. Aufrufe) Eines der vielgeklickten Metallica-Musikvideos ist noch sehr jung. ‘Hardwired’ wurde als Lead-Single der aktuellen Studioplatte HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT im August 2016 veröffentlicht. Zwei Monate darauf erschien dann das Album, bei dem die Hörer sogleich von ‘Hardwired’ dem Opener empfangen werden. Bei den 2017 stattfindenden Grammy-Awards war der Song für einen Preis in der Kategorie "Best Rock Song" nominiert, gewann diese jedoch nicht. Geschrieben wurde der Song von Lars Ulrich und James Hetfield in knapp einer Woche. Im dazugehörigen Musikvideo ist eine Performance des Songs zu sehen, die aus schwarz-weiß-Szenen besteht. https://www.youtube.com/watch?v=uhBHL3v4d3I 6. ‘Moth Into Flame’ (47 Mio. Aufrufe) Ebenfalls vom aktuellen…
Weiterlesen
Zur Startseite