Gewinnspiel

Gewinnt Gästelistenplätze für Nightwish + Arch Enemy + Amorphis

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Winter ist das Über-Metal-Dreigestirn Nightwish, Arch Enemy und Amorphis gemeinsam in den deutschen Hallen unterwegs. Ihr wollt bei dabei sein? Dann haben wir hier was für euch!

Wir verlosen 5×2 Tickets für jede Show der Nightwish-Tour 2015! 

METAL HAMMER präsentiert:

Nightwish + Arch Enemy + Amorphis

18.11. Hamburg, O2 World

21.11. Oberhausen, König-Pilsener-Arena

28.11. CH-Basel, St. Jakobshalle

01.12. München, Zenith

03.12. Stuttgart, Schleyerhalle

04.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle

05.12. Nürnberg, Arena

08.12. A-Wien, Stadthalle

14.12. Leipzig, Arena

15.12. Berlin, Max-Schmeling-Halle

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt einfach eine Mail mit Namen, Adresse und Mobilnummer an verlosung@metal-hammer.de, der Betreff ist: „Nightwish”. Bitte denkt unbedingt daran anzugeben, zu welcher Show ihr gehen wollt!

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 16.11.2015, 12:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Im Pit bei Arch Enemy + Behemoth + Carcass + Unto Others

Hamburg, 30.10.2022 edel-optics.de Arena Halloweenparty oder Corpsepaint steht heute sicherlich zur Debatte, denn Arch Enemy und Behemoth gastieren unter der "European Siege 2022" in Hamburg und sorgen mit ihrer Co-Headlinertour für die passende musikalische Untermalung. Mit dabei Carcass und Unto Others, auch ein Grund warum sich eine große Menge Menschen vor der edel-optics.de Arena versammelt. Zu einer schon fast unsatanischen Uhrzeit starten Unto Others gegen 18:10 in den Abend. Leider etwas ärgerlich, dass die Türen erst 25 Minuten vorher aufgemacht wurden. So standen noch etliche Besucher vor der Tür. Dennoch füllt sich die Halle langsam, und die Gothic-Rock-Band gibt ab…
Weiterlesen
Zur Startseite