Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Gitarrenduo covert Metallica, Megadeth und Slayer

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit gut zwanzig Jahren drücken Rodrigo Sanchez und Gabriela Quintero als Rodrigo y Gabriela ihre Liebe zum Metal auf ihren Nylon-Saiten bespannten Akustikgitarren aus. Sie haben seither einen eindrucksvollen Albumkatalog veröffentlicht. Jener spiegelt ihre außerordentlichen Fähigkeiten wider, harte Rock-Sounds in akustische Instrumentalversionen zu verwandeln. Am 29. November erschien die METTAL-EP via ATO Records als einseitig gepresste und auf 2.500 Exemplare limitierte 12″-Record Store Day-Erstausgabe auf Vinyl.

Auf der B-Seite befindet sich eine exklusive Kunst-Ätzung. Ihr letztes Studioalbum METTALVOLUTION erhielt gerade in der Kategorie „Best Contemporary Instrumental Album“ einen Grammy. Auf der Nachfolge-EP verneigen sich Rodrigo y Gabriela in Form von drei bisher unveröffentlichten Cover-Versionen ihrer Lieblings-Songs vor den Ikonen des Thrash Metal.

Neben Metallicas ‘Battery’ sind auf der EP noch Remakes von Megadeths ‘Holy Wars… The Punishment Due’ sowie Slayers Metal-Epos ‘Seasons In The Abyss’ enthalten. Alle drei Tracks wurden von Sanchez im norwegischen Oslo aufgenommen und produziert, bevor man die Versionen im Band-eigenen Lumbini Studio im mexikanischen Ixtapa im Bundesstaat Zihuatenejo finalisierte. Die METTAL-EP wurde von Jim Monti (Slipknot, Metallica, Korn) abgemischt und vom Grammy-ausgezeichneten Producer Ted Jensen (Bring Me The Horizon, Disturbed, Halestorm) im Sterling Sound Studio in Nashville gemastert.

Rodrigo y Gabriela danken Metallica

„Unsere Vorliebe für Metallica ist kein großes Geheimnis“, so Sanchez. „Das MASTER OF PUPPETS-Album hat für uns alles verändert, seitdem wir es zum ersten Mal vor vielen Jahren hörten.“ Quintero ergänzt: „Wir spielen schon seit vielen Jahren Teile aus ‘Battery’ während unserer Konzerte. Wir sind froh, endlich die vollständige Version für unsere Fans zu veröffentlichen. Wir möchten unseren Fans danken, dass sie uns auf dieser Reise begleiten und verneigen uns natürlich auch vor Metallica für ihre phantastische Musik.“

Am Freitag, den 31. Januar, erscheint nun die aktuelle Rodrigo y Gabriela-EP METTAL (ATO Records/BMG) auch als Stream & Download auf allen relevanten Portalen.


teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Mustaine ist 100 Prozent Krebs-frei

Dass es Dave Mustaine nach seiner Krebserkrankung wieder ziemlich gut geht - er hat sämtliche Behandlungen hinter sich -, wussten wir bereits. Nun hat der Megadeth-Boss einen neuen Zwischenstand vermeldet. Beim Konzert am 31. Januar in der Londoner SSE Arena verriet der 58-Jährige, dass er bereits im Oktober 2019 die Diagnose bekam, 100 Prozent frei von Krebs zu sein (Video der kompletten Show siehe unten). Bevor Megadeth den Song ‘Dystopia’ spielten, fasste Dave Mustaine seine ganze Erfahrung mit der Krankheit wie folgt zusammen: "Vor ungefähr einem Jahr haben wir an unserem neuen Album in Franklin, Tennessee gearbeitet. Und ich habe angefangen, einen…
Weiterlesen
Zur Startseite