Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Guns N‘ Roses: Axl Rose wird von Ex-Keyboarder verklagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Axl Rose wird von seinem ehemaligen Musiker Chris Pitman verklagt. Das berichtet das berüchtigte Klatschmagazin TMZ. Angeblich schuldete der Sänger seinem Musiker seit 2011 ursprünglich 125.000 US-Dollar für über ein Jahr Arbeit für Guns N‘ Roses. Diese hätten bis Oktober 2012 bezahlt werden sollen – mittlerweile sei der Schuldenberg dank Zinsen auf 163.000 US-Dollar angewachsen. Angesichts der gigantischen Umsätze der ‘Not In This Lifetime Tour’, die laut Billboard.com bei über 100 Millionen Dollar liegen, wirkt diese Summe allerdings wie ein besseres Taschengeld.

Pitman war von 1998 bis Anfang 2015 Mitglied bei den Gunners und neben dem Keyboard auch für Bass, Backing-Vocals, Percussion und Elektronik-Programmierung zuständig.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Die 30 am meisten gestreamten Heavy-Alben bei Spotify

Musik-Streaming ist weit verbreitet und mit Anbietern wie Spotify, Apple Music, Amazon Music und Deezer im Alltag vieler Menschen angekommen. So lohnt es sich hin und wieder einen Blick auf die Hörgewohnheiten der Streaming-Hörer zu werfen. Der Newsletter-Dienst Stream N’ Destroy macht dies sogar mehrmals wöchentlich -- und wertet allerhand unterschiedliche Daten dazu aus. Federführend hierbei agiert Gründer, Metal-Journalist und Manager Ryan J. Downey. Nun hat er eine feine Liste erstellt. Und zwar nun hat er die meisten gestreamten Studioalben aus dem Hard Rock- und Metal-Bereich bei Spotify zusammengesucht -- die komplette Rangliste findet ihr unten. Hierbei dominieren natürlich die…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €