Toggle menu

Metal Hammer

Search

Hellfest Open Air 2020: Alle Infos zum Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Datum

Das Hellfest Open Air Festival findet vom 19. bis zum 21. Juni 2020 statt.

Veranstaltungsort

Das Hellfest Open Air findet unweit der Innenstadt von Clisson in Frankreich statt.

Adresse:

Rue du Champ Louet
44190 Clisson, Frankreich

Preise & Tickets

Die Drei-Tages-Tickets waren kurz nach VVK-Start ausverkauft. Mit viel Glück lässt sich hier noch ein Ticket ergattern.

Bands

Am 26.11.2019 wurde das nahezu komplette Line-up bekanntgegeben.

  • 3Teeth
  • Abbath
  • Abrahma
  • Agnostic Front
  • Airbourne
  • Aktarum
  • Alcest
  • Alestorm
  • Alter Bridge
  • Anti-Flag
  • Artus
  • ASG
  • At The Gates
  • August Burns Red
  • Babymetal
  • Baroness
  • Battle Beast
  • Belzebubs
  • The Black Dahlia Murder
  • Black Mountain
  • Body Count feat. Ice-T
  • Borknagar
  • Brutal Sphincter
  • Cadaver
  • Laura Cox
  • Crystal Lake
  • Danko Jones
  • The Darkness
  • The Dead Daisies
  • Deadly Apples
  • Death DTA
  • Delain
  • Deep Purple
  • Deftones
  • Deliverance
  • Dog Eat Dog
  • Doro
  • Down
  • Duel
  • Dying Fetus
  • Dyscarnate
  • Ecstatic Vision
  • Ego Kill Talent
  • Einherjer
  • Elder
  • Electric Wizard
  • Ensiferum
  • Entombed A.D.
  • Envy
  • Exciter
  • Exocrine
  • Faith No More
  • Fire From The Gods
  • Flotsam And Jetsam
  • Frank Carter & The Rattlesnakes
  • Frog Leap
  • Frustration
  • Gaahls Wyrd
  • Galactic Empire
  • Ghostemane
  • Grade 2
  • Grave
  • The Great Old Ones
  • Greenleaf
  • Guerilla Poubelle
  • Hangman’s Chair
  • Heaven Shall Burn
  • Helheim
  • Higher Power
  • High On Fire
  • The Hu
  • Incubus
  • Infectious Grooves
  • Ingested
  • In Other Climes
  • The Inspector Cluzo
  • Inter Arma
  • Jesus Piece
  • Jinjer
  • John Garcia & The Band Of Gold
  • Judas Priest
  • Kampfar
  • Karras
  • Killing Joke
  • Kontrust
  • Korn
  • L7
  • Lacuna Coil
  • Landmvrks
  • Last In Line
  • Leprous
  • Life Of Agony
  • Lionheart
  • Lion’s Law
  • Loudblast
  • Lysistrata
  • Maximum The Hormone
  • Mayhem
  • Me And That Man
  • Mephorash
  • Meshuggah
  • Misery Index
  • Mono & The Jo Quail Quartet
  • Moscow Death Brigade
  • Necrowretch
  • Numen
  • Numenorean
  • Obituary
  • The Offspring
  • OM
  • Opeth
  • Pelican
  • Penitence Onirique
  • Periphery
  • Perturbator
  • The Picturebooks
  • Point Mort
  • Powerflo
  • Primordial
  • Rectal Smegma
  • Regarde Les Hommes Tomber
  • Reverend Horton Heat
  • Rotting Christ
  • Rotting Out
  • Running Wild
  • Sacred Reich
  • Michael Schenker
  • Sepultura
  • Seth
  • Slapshot
  • Social Distortion
  • Soen
  • Sortilège
  • Steel Panther
  • Suicidal Tendencies
  • System Of A Down
  • Taake
  • Tempt
  • Thy Art Is Murder
  • Devin Townsend
  • The Toy Dolls
  • Tremplin Voice Of Hell
  • Twin Temple
  • Unleashed
  • Volbeat
  • Walls Of Jericho
  • Wardruna
  • Watain
  • While She Sleeps
  • The Wildhearts
  • Witchcraft
  • Wolfpack
  • Xentrix
  • Youth Of Today

Running Order

Sobald eine Running Order für das Hellfest Open Air 2020 steht, findet ihr sie an dieser Stelle! Die Tages- und Bühnenaufteilung steht bereits fest.

Weitere Informationen

Noch ist Zeit: Sobald es Neuigkeiten und Besonderheiten zum Hellfest Open Air 2020 gibt, informieren wir euch.

Livestream und TV

Bisher gibt es noch keine Informationen, ob ausgewählte Auftritte auch von zu Hause aus angesehen werden können. Es ist jedoch stark damit zu rechnen, dass arte concert einige Konzerte im Livestream zeigen wird.

Wettervorhersage

Einige Tage vor Festivalbeginn wird hier eine genaue Wetterprognose für den Zeitraum des Hellfest Open Air 2020 zu finden sein.

Anfahrt

Weitere Highlights

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Party.San 2020: Alle Infos zum Festival

Datum Party.San 2020 findet vom 6. bis zum 8. August 2020 statt. Veranstaltungsort Seit 2011 wird das Festival auf dem Flugplatz Obermehler in Schlotheim veranstaltet. Adresse: Flugplatz Obermehler-Schlotheim 99996 Obermehler Preise & Tickets Tickets für das Party.San 2020 gibt es bereits an dieser Stelle zu erwerben. Ein einfaches 3-Tage-Ticket kostet 95,70 €. Bands 1914 Alcest Anomalie Borknagar Bütcher Carcass (Headliner) Carnation Dismember (Headliner) Fleshcrawl Graceless Hirax Idle Hands Impaled Nazarene Infernäl Mäjesty Katatonia Lunar Shadow Manegarm Obscurity Onslaught Origin Razor Revel In Flesh Saor Shape Of Despair Sinners Bleed Space Chaser Wolves In The Throne Room Wormrot Running Order Sobald…
Weiterlesen
Zur Startseite