Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Iced Earth: Gitarrist Troy Seele steigt aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Iced Earth werden in Zukunft ohne ihren langjährigen Gitarristen Troy Seele auskommen. Der Musiker stieg nach fast 10 Jahren bei den US-Metallern aus familiären Gründen aus, wie die Band in einem Statement auf Facebook erklärt.“Einige von euch wissen vielleicht, dass ich ein Kind mit Autismus habe. In der Vergangenheit hatte ich ein großartiges Unterstützungssystem, was mir ermöglichte, eine Karriere als Musiker zu verfolgen. Das ist nicht länger der Fall und hat mich gezwungen, eine sehr schwierige Entscheidung zu treffen. Ich habe immer daran geglaubt, dass die Familie zuerst kommt und jetzt ist es für mich an der Zeit, mich darauf zu fokussieren. Der fordernde Lebensstil, in einer professionellen Metal-Band zu spielen, ist für mich keine Option mehr. Gerade jetzt, wo die Band auf ein neues Album fokussiert ist und einen Tour-Zyklus plant ist es, den Umständen entsprechend, die beste Möglichkeit zurückzutreten.”

Iced Earth hegen ihrem Gitarristen gegenüber deswegen natürlich keinen Groll und Chef Jon Schaffer hält fest: “Troy war ein guter Freund, bevor er Teil des Teams wurde und das wird er immer sein. Ich verstehe und respektiere seine Entscheidung. Wir haben die beste Zeit unseres Lebens miteinander geteilt. Wir haben viel und laut gelacht. Viel Glück, Bruder, wir alle wünschen dir das Beste!”

Auf der Suche nach einem neuen Gitarristen haben sich Iced Earth für einen sehr offenen Bewerbungsprozess entschieden: “Alle Gitarristen, die glaube, dass sie das Zeug haben mit Iced Earth im Studio und auf der Bühne zu sein, sollten ihr Audition-Video und ihre Kontaktinformationen an folgenden Link senden (siehe unten)”    

teilen
twittern
mailen
teilen
Cradle Of Filth: Lindsay Schoolcraft steigt aus

Die britischen Black-Metaller Cradle Of Filth und Keyboarderin Lindsay Schoolcraft gehen von nun an getrennte Wege. Die Trennung erfolgte in gegenseitigem Einvernehmen, heißt es im zugehörigen Statement der Band. Schoolcraft war vor sieben Jahren zur Gruppe gestoßen. Lindsay selbst verabschiedet sich folgendermaßen von den Fans: "Liebe Schmutzlinge, es war eine Ehre und ein Vergnügen, euch in den vergangenen sieben Jahren online, persönlich und von der Bühne aus kennenzulernen. Ihr habt mein Leben in dieser Zeitspanne erfüllend gemacht. Jetzt bin ich hier, um euch zu informieren, dass ich die Band verlassen habe. Es war schwierig, diese Entscheidung zu treffen, aber ich…
Weiterlesen
Zur Startseite