Toggle menu

Metal Hammer

Search

Im Pit bei: The Ghost Inside + Nasty + Burning Down Alaska

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> zur Großansicht der Galerie

Burning Down Alaska sind in der Hardcore-Szene noch Newcomer, das erste Album der Band VALUES & VIRTUES erschien erst vor kurzem. Dennoch ist der C-Club schon recht voll, als die Jungs aus Recklingshausen die Bühne betreten. Und das zu recht: Voller Energie und Motivation beweist die Band, dass man von ihr bestimmt noch einiges hören wird.

Nasty hingegen sind keine unbekannten Gesichter mehr und so werden im Pit bereits kräftig die Fäuste geschwungen, als die Band mit ‘Shokka’ ihres gleichnamigen aktuellen Albums ihr Set eröffnet. Fronter Matthi legt wie immer viel Wert auf sozialkritische Ansagen und sucht die Nähe zum Publikum, sodass sich zum Ende des Sets zahlreiche Mosh-Wütige um sein Mikro versammeln und mit ihm shouten. Wer hier nicht wenigstens mitnickt, hat was falsch gemacht.

Spätestens bei The Ghost Inside gibt es dann auch für die Letzten kein Halten mehr. Zwischen der Band und dem Publikum funkt es gewaltig, was einerseits an der sympathischen Ausstrahlung von Frontmann Jonathan Vigil, andererseits wohl vor allem an der mit Hits gespickten Setlist von ‘This Is What I Know About Sacrifice’ über ‘Out Of Control’ bis hin zu ‘Dark Horse’ liegt. Dank der Zugabensongs ‘Avalanche’ und ‘Engine 45’, bei dem lautstarke Publikumschöre vorprogrammiert sind, dürfte so ziemlich kein Wunsch offen geblieben sein.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Cypefest 2119

"To all survivors, if you can hear this... there is hope... " Unter diesem Leitspruch findet am 16. November 2019 das erste, von nun an jährlich geplante Cypefest in Heidelberg statt! Versammelt um die Sci-Fi-Metaller Cypecore schreiten vier weitere mutige Bands der Allianz in den Kampf ums nackte Überleben. Unterstützung finden Cypecore an diesem Abend von Drone, Johnny Deathshadow, Scarsign und einem weiteren top secret Special Guest, welcher im Oktober bekannt gegeben wird. Austragungsort für dieses Endzeitthemen-Event wird die Halle 02 in Heidelberg sein, wo auch die "The Alliance Tour 2118" mit einer ausverkauften Show ihr episches Ende nahm. "We…
Weiterlesen
Zur Startseite