Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

In Flames’ Björn Gelotte spricht über Supergroup-Pläne

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit EMPs Rock Invasion redet In Flames-Gitarrist Björn Gelotte über eine Reihe von Themen der jüngeren Vergangenheit, darunter Pläne für eine Supergroup mit Opeths Mikael Akerfeldt und Mastodon-Sänger/Gitarrist Bill Kelnner.

Außerdem äußert sich Gelotte zu der Aussage ihres Ex-Gitarristen Jesper Strömblad, der kürzlich behauptete, seine Alkoholsucht sei nur einer von vielen Gründen für seinen Ausstieg gewesen, und spricht ebenfalls über die Tantiemenforderungen von Henke Forss, der auf der SUBTERRANEAN EP (1995) zu hören ist.

Seht hier das Interview mit In Flames-Gitarrist Björn Gelotte:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost wollen britischen Ghost Vodka verklagen

Wer ein neues Produkt auf Markt bringt, muss heutzutage absolut sicher sein, dass es noch kein anderes Produkt mit demselben oder einen ähnlichen Namen gibt. Sonst hat man flugs eine Klage am Hals. Diese Erfahrung durften kürzlich auch die britischen Spirituosenbrenner von Ghost Vodka machen, wie sie per Facebook mitteilten (siehe unten). So haben Ghost der 2015 gegründeten Brennerei einen unangenehmen Brief zukommen lassen. Die Wodka-Hersteller photoshopten kurzerhand eine Flasche ihres Wässerchens in das Bild, auf dem Tobias Forge und Co. ihren gewonnenen Grammy von 2016 präsentieren. Dazu schrieben sie: "Kürzlich waren wir ziemlich verwirrt, als wir einen rechtlichen Schriftverkehr…
Weiterlesen
Zur Startseite