Iron Maiden: Eddie wird für Halloween zum Angry Bird

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit Ende 2009 gibt es die ‚Angry Birds‚-Handy-Spielereihe, und der neueste Teil, ‚Angry Birds Evolution‘, wurde im Juni 2017 veröffentlicht. Entwickler Rovio Entertainment hat sich für das diesjährige Halloween etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ab dem 18.10.2017 ist in der herunterladbaren ‚Evolution‘-Version ein Gastauftritt von Iron Maidens Eddie integriert.

„In unserem Team gibt es einige Maiden-Fans“, so Produktionsleiter Miika Tams. „Darum mussten wir das einfach umsetzen und freuen uns darauf, wie Eddie The Bird auf Bird Island die Hölle entfachen wird.“

Metal-Halloween

Für das spielinterne zweiwöchige Halloween-Event wird die Insel komplett auf Metal (!) umgestaltet, und auch Eddie The Bird wird danach wieder verschwunden sein – es sei denn, ihr konntet ihn erfolgreich für euer Team rekrutieren: Dann bleibt er euch auch danach erhalten!

Eddie The Bird wird in vier visuellen Varianten, die unterschiedliche Phasen von Iron Maiden repräsentieren, auftauchen. Rovio planen zudem, diverse Merchandise-Artikel hierfür anzubeiten.

Einige Grafiken von Eddie The Bird:

Iron Maiden: THE BOOK OF SOULS Live-Album erscheint am 17. November

teilen
twittern
mailen
teilen
Auf diese Festivals und Tourneen freuen wir uns 2023

Welche Tourneen beschert der Januar? Den Anfang machen die deutschen Metalcore-Könige Heaven Shall Burn, ihre Tour startet bereits Mitte des Monats. Dicht gefolgt von Katatonia und Sólstafir sowie Bullet For My Valentine. Im Februar geht es weiter mit Kataklysm und Soilwork. Wenige Tage später starten Beast In Black durch.  Den kürzesten Monat des Jahres schließen Kreator und Lamb Of God ab. Am selben Tag im März geht es los für Devin Townsend und Tarja. Weiter geht es dann mit Cannibal Corpse und Avatar. Knallvoller Frühling So gar nicht zur Jahreszeit passen das Dark Easter Metal Meeting in München und das…
Weiterlesen
Zur Startseite