Jason Newsted (Ex-Metallica) spielt auf dem With Full Force

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> alles zum Metal-Sommer 2013 findet ihr in unserem Festivalkalender unter www.metal-hammer.de/festivals

[Update:] Die Geburtstagsfeier des With Full Force wird mächtig! Für das 20. Jubiläum haben sich einige neue Bands angekündigt.

Ein echtes Highlight des With Full Force dürfte der Auftritt des ehemaligen Metallica-Bassisten Jason Newsted werden, der erst vor kurzem seine erste Solo-EP veröffentlicht hat.

>>> Jason Newsted zeigt das Video zu ‘Soldierhead’

Außerdem wurden für das With Full Force 2013 die Metalcore-Helden All That Remains, die Hardcore-Schweden Raised Fist und die Masken-Metaller Hämatom bestätigt.

Leider gibt es auch eine Absage: Baroness müssen dem With Full Force fern bleiben. Aus gesundheitlichen Gründen mussten sie alle Europa-Termine streichen.

Nachdem der Kindergarten sich wieder beruhigt hat, konzentriert man sich beim With Full Force wieder darauf, ein spektakuläres Jubiläum auf die Beine zu stellen.

Neu im Line-Up zum 20. With Full Force sind die Alternative-/Sludge-Metaller Baroness. Eigentlich ein Volltreffer für die Visions-Zielgruppe – aber wir freuen uns natürlich auch darauf, mit euch zusammen John Baizley und Co. auf der Bühne zu sehen.

>>> Special zu John Baizley von Baroness als Cover-Künstler

Auf die neu bestätigten Kvelertak und die Deathcore-Durchstarter Thy Art Is Murder versprechen eine fantastische Jubiläums-Party am With Full Force.

>>> Premiere des Kvelertak-Videos zu ‘Bruane Brenn’

Damit sieht das Line-Up des With Full Force 2013 so aus:

After The Burial

Agnostic Front

Amorphis

A.O.K.

Asking Alexandria

Bane

Baroness

Betontod

Betraying The Martyrs

Between The Buried And Me

Bury Your Dead

Buster Shuffle

Caliban

Chelsea Grin

Coal Chamber

Cock Sparrer

Deadline

Deez Nuts

Die Kassierer

Down

Elsterglanz

Every Time I Die

H2O

Hacktivist

Hail Of Bullets

Hatebreed

Haudegen

Hell Yeah

In Flames

Iwrestledabearonce

Kali Yuga

Knorkator

Krisiun

Kvelertak

Mambo Kurt Special Performance

Marduk

Maroon

Motörhead

Naglfar

Napalm Death

Negura Bunget

Paradise Lost

Parkway Drive

Rawside

Red Fang

Rykers

Sick Of It All

Slayer

Terror

The Acacia Strain

The Devil Wears Prada

The Ghost Inside

The Other

Thy Art Is Murder

War From A Harlot’s Mouth

Your Demise

Auf welche With Full Force-Jubiläumsband freut ihr euch am meisten? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Inferno 2024: Alle Infos zum Festival

Inferno Festival Datum 28.03. bis 31.03.2024 Veranstaltungsort Das Inferno Festival 2024 wird in Oslo in den Locations Rockefeller, John Dee (beide im gleichen Gebäude) und Kniven Bar (Møllergata 32, 0179 Oslo; Einlass ab 20 Jahren, Passkontrolle!) stattfinden. Adresse: Torggata 16 NO-0181 Oslo www.rockefeller.no Preise & Tickets 4-Tages-Tickets (ca. 268 Euro) via Ticketmaster könnt ihr hier bestellen. Die Tages-Tickets für Samstag sind ausverkauft.   Bands Alle Acts in alphabetischer Reihenfolge: 200 Stab Wounds At The Gates Automaton Befouled Bell Witch Blodkvalt Borknagar Arthur Brown Candlemass Carpathian Forest Cattle Decapitation Celestial Scourge Crypta Cynic Deathbarrel Deception Dimmu Borgir Dödsrit Dwaal Extermination Dismemberment…
Weiterlesen
Zur Startseite