Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Keep It True 2021: Alle Infos zum Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Datum

Das Keep It True Festival 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie zum zweiten Mal verschoben werden. Es findet nun (inklusive Warm Up-Show) vom 21. bis zum 24. April 2021 statt. KEEP IT TRUE XXIII wird 2021 einmalig ein Dreitagesfestival plus Warm Up Show in Dittigheim sein.

Veranstaltungsort

Als Location für das Keep It True Festival dient die Tauber-Franken-Halle in Lauda-Königshofen.

Adresse:

Hauptstraße 1
97922 Lauda-Königshofen

Preise & Tickets

Alle Tickets von 2020 behalten ihrer Gültigkeit auch für 2021. Das gilt für das Festival (Fr. und Sa.), wie auch die Warm Up Show. Der Festival-Donnerstag ist ein einmaliger, weiterer, qualitativ gleichwertigen Tag, der für 49 Euro + VVK Gebühren angeboten wird. Besitzer von 2020 Tickets können diese Tickets vorab exklusiv bis zum 30. September 2020 kaufen.

Falls ihr an dem Termin 2021 nicht teilnehmen könnt, wird gebeten, die Tickets entweder auf der Facebook Event Seite oder privat an Freunde anzubieten. Das Festival ist restlos ausverkauft und ein Weiterverkauf sollte kein großes Problem darstellen. Refunds bedeuten für die Veranstalter ein existentielles Problem und deswegen wird gebeten davon abzusehen.

Bands und Tagesaufteilung

Es konnten alle Bands von 2020 auch nach 2021 geschoben werden.

Mittwoch (21.4.) – Warm Up Show, Dittigheim Turnhalle

  • Helstar (spielen ihre ersten zwei Alben komplett)
  • Herzel
  • Old Mother Hell
  • Smoulder
  • Vultures Vengeance

Donnerstag (22.4.)

  • Aria
  • Bleak House
  • Blood Star
  • Crush
  • Crypt Sermon
  • Griffin
  • Halloween The Heavy Metal Horror Show (spielen DON’T METAL WITH EVIL komplett)
  • Infernal Majesty
  • Sanhedrin
  • Tyrant (Ger)
  • Persian Risk

Freitag (23.4.)

  • Cirith Ungol
  • Fer De Lance
  • Genocide Nippon
  • Heathen
  • Legend
  • Realm
  • Riot City
  • Sabbat (JPN)
  • Sanctuary (spielen INTO THE MIRROR BLACK komplett)
  • Slough Feg
  • Trespass

Samstag (24.4.)

  • Acid
  • Cyclone
  • Elixir
  • Geoff Tate (spielen RAGE FOR ORDER komplett)
  • Gravestone
  • Loudness
  • Marquis de Sade
  • Metalucifer
  • Solicitor
  • Visigoth
  • Vulture

Running Order

Sobald eine Running Order feststeht, findet ihr sie an dieser Stelle!

Weitere Informationen

Noch ist Zeit: Sobald es Neuigkeiten und Besonderheiten gibt, informieren wir euch.

Livestream und TV

Bisher gibt es noch keine Informationen, ob ausgewählte Auftritte auch von zu Hause aus angesehen werden können.

Anfahrt


teilen
twittern
mailen
teilen
Inferno 2021: Alle Infos zum Festival

METAL HAMMER präsentiert: Inferno Festival Datum 01.04. bis 04.04.2021 Veranstaltungsort Das Inferno Festival 2021 wird in Oslo in den Locations Rockefeller, John Dee (beide im gleichen Gebäude) und Kniven Bar (Møllergata 32, 0179 Oslo; Einlass ab 20 Jahren, Passkontrolle!) stattfinden. Adresse: Torggata 16 NO-0181 Oslo www.rockefeller.no Preise & Tickets 4-Tages-Tickets (ca. 246 Euro) und Tages-Tickets (ca. 78 Euro) via Ticketmaster oder paypal könnt ihr hier bestellen. https://www.facebook.com/InfernoMetalFestival/videos/1422053067966130/ Bands Alle Acts in alphabetischer Reihenfolge: 1914 Amorphis Asagraum Asphyx Benighted Bölzer Cadaver Dark Fortress Djerv Dyscarnate Eridu Gnida Gorgoroth The Great Old Ones Hamferð Ihsahn Kampfar Kosmos Brenner Kreator Marduk Mayhem Myrkskog…
Weiterlesen
Zur Startseite