Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

King 810-Bassist Eugene Gill wird nicht angeklagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Im Oktober 2013 sollen King 810-Sänger David Gunn und Bassist Eugene Gill eine gewalttätige Auseinandersetzung mit einem Mann aus Flint, Michigan gehabt haben. Es folgte eine Anklage wegen Körperverletzung gegen die beiden Nu Metaler.

Nachdem die Anklage Gunns bereits abgelehnt wurde, muss nun laut mlive.com auch King 810-Basser Eugene Gill kein Verfahren mehr befürchten. Einem Bericht zufolge haben neue Augenzeugen bestätigt, dass das vermeintliche Opfer die Auseinandersetzung provoziert hätte.

“Nach Einbeziehung weiterer Zeugenaussagen können wir nicht wirklich sicher sein, was in jener Nacht passiert ist. Der Gerechtigkeit wird durch eine Verfahrenseinstellung am Besten gedient. Es gab einfach zu viele widersprüchliche Aussagen“, wird Staatsanwalt David Leyton zitiert.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Der Isländische Black Metal-Kommentator

Der 2:1 EM-Sieg von Island gg. Österreich führte bei Gudmundur Benediktsson zu Halsschmerzen: So frenetische freute sich der Isländische Fußball-Kommentator über das Tor in letzter Sekunde, dass sich seine Stimme überschlägt - und das Internet goutierte den Ausraster mit Millionen von Klicks. Und so klingt es, wenn Benediktsson bei der isländischen Black Metal-Band Misþyrming singen würde: Icelandic black metal commentator from Laughbanging on Vimeo.
Weiterlesen
Zur Startseite