Kirk Hammett über Horror, Cliff und das neue Metallica-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Erst kürzlich wurde MASTER OF PUPPETS vom US-Rolling Stone zum besten Metal-Alben aller Zeiten gewählt. Nun veröffentlichen die Kollegen von rollingstone.de ein Interview mit Metallica-Gitarrist Kirk Hammett.

Im Interview spricht Kirk Hammett verschiedene Themen an, darunter…

… das neue Metallica-Album:

„Sobald wir unseren 3D-Film fertig haben, werden wir uns zusammenhocken, um an ein paar Riffs zu arbeiten. Das alles wird sehr bald passieren.“

… sein Buch ‘Too Much Horror Business’:

„Das Buch ist mein Geschenk an all die Monster Kids und Horror-Nerds da draußen, die das Zeug genauso lieben, wie ich es tue. Die Idee war, nicht bloß ein Buch voller Bilder zu machen, sondern auch meine Persönlichkeit einfließen zu lassen. Also gibt es darin Interviews, in denen ich über die Leidenschaft des Sammelns spreche. Und Bilder von mir mit meiner Sammlung – sogar eines von mir als mein Horror Alter Ego ’Kirk Von Hammett‘.“

… die Aufnahmen zu MASTER OF PUPPETS:

„Es war das erste Mal, das wir mehr Zeit im Studio verbringen konnten und auch mal ein paar Tage länger an Gitarrensounds und Overdubs feilen konnten. Es war eine gute Zeit für mich – und ich pokerte oft mit Cliff Burton im Studio.“

… und so einiges mehr. Das Interview mit Kirk Hammett lest ihr in voller Länge auf rollingstone.de.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Electric Callboy: Album kommt später

Electric Callboy kann man lieben oder hassen, ihre große Reichweite aber nicht leugnen. Die hat die Band nun für eine neue Ankündigung genutzt, die das sechste Studioalbum TEKKNO betrifft. Videodreh verzögert Album-Release Über die Sozialen Medien gaben die beiden Frontmänner Kevin Ratajczak und Nico Sallach bekannt, dass die neue Platte nicht zum geplanten Zeitpunkt erscheinen wird. Eine Woche später als geplant soll TEKKNO veröffentlicht werden – am 16. statt am 9. September. Den Grund dafür lieferten Electric Callboy allerdings gleich mit. Derzeit befinden sich die sechs Musiker auf Mallorca, um dort ein neues Musikvideo zu drehen. Diese Pläne verzögern nun…
Weiterlesen
Zur Startseite