Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Kiss: Keine Chance auf eine Reunion im Original-Lineup

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gene Simmons hat in einem Interview mit dem Calgary Herald der Idee einer Reunion des originalen Kiss-Lineups eine klare Absage erteilt. Auf die Frage, ob die aktuelle Zusammenarbeit von Paul Stanley und Ace Frehley bedeuten könnte, dass Kiss bald wieder in der Originalbesetzung spielen würden, fand Simmons klare “Nein, das bedeutet gar nichts. Wir haben das bereits versucht. Ace und Peter kamen zurück in die Band und wurden an drei verschiedenen Punkten aufgrund von Alkohol und Drogen wieder rausgeworfen.”, erklärt der Bassist. “Ich meine, wie viele Strikes brauchst du? Und für die neuen Fans bedeutet das nichts. Wenn du AC/DC siehst, glaubst du irgendjemand steht auf und fragt “wo ist Bon Scott?”

Auf den Hinweis, dass die Fans jetzt fragen würden “wo ist Brian Johnson”, feuert der Kiss-Leader zurück: “Das ist völlig egal. Das Team muss wichtiger sein als jedes seiner Mitglieder und das schließt auch Paul und mich mit ein. Ich würde nichts lieber mögen, als dass an dem Tag, an dem wir endgültig unser letztes Konzert spielen, vier neue, junge Männer nach vorne treten und die Krone übernehmen […] Sie kennen die Songs, sie würden die Charaktere und Persönlichkeiten am Leben erhalten und weitermachen. Warum nicht?”

teilen
twittern
mailen
teilen
Suicide Silence sagen ihre Asien-Tour wegen Coronavirus ab

Wieder eine Tourabsage wegen des Coronavirus: Und dieses Mal trifft es Suicide Silence, die nun ihre Asien-Tour canceln. Damit sind sie nicht die ersten Metalheads, denen derzeit die Liveauftritte erschwert werden. Zuvor sagten Slipknot ihr geplantes Knotfest in Japan ab, Lacuna Coil und Trivium mussten ebenfalls ihre Reisepläne ebenfalls abändern. Auch für die aktuell laufende "The Bay Strikes Back"-Tour von Death Angel, Exodus und Testament wurde der Mailand-Stop auf Eis gelegt. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben Via Facebook (Post siehe unten) teilte Suicide Silence ihren Fans die traurige Botschaft mit: "TOUR-UPDATE: Wie viele von Euch wahrscheinlich bereits vermutet, haben uns die Reisehinweise…
Weiterlesen
Zur Startseite