Avenged Sevenfold: Spendensammlung für Opfer der Schießerei im Club Q

Am 19. November 2022 tötete ein 22-jähriger Schütze fünf Menschen, die sich zu dem Zeitpunkt in einer LGBTQ-Bar namens Club Q in Colorado Springs aufgehalten hatten. Es handelt sich um Daniel Aston, Kelly Loving, Ashley Paugh, Derrick Rump und Raymond Green Vance, die ihr Leben für dieses Hassverbrechen lassen mussten. Mindestens 19 weitere Personen wurden außerdem verletzt. Laut CNN befindet sich der Attentäter derzeit in Gewahrsam des El Paso County Sheriff's Office. Nun haben sich Avenged Sevenfold eingeschaltet, um den Familien der Opfer und Überlenden mit einer Spendensammlung Unterstützung zu liefern. Über die unten angegebene Ethereum-Adresse nimmt die Band Spenden…
Weiterlesen
Zur Startseite