Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Bad Wolves: Ärger um Tommy Vext

Am Montag veröffentlichte Bad Wolves-Sänger Tommy Vext auf seinem Instagram-Account ein über sechsminütiges Video. In jenem behauptete er, dioe "Black Lives Matter"-Bewegung sei von Leuten wie George Soros initiiert worden. Soros, Holocaust-Überlebender und Milliardär, ist genauso wie die Clinton Foundation Ziel vieler Verschwörungstheorien rechtsorientierter Zeitgenossen. Beweise dafür blieb er schuldig. Zudem brachte er die bereits als falsch erwiesene Theorie ins Spiel, dass Soros und Konsorten Geld in "Black Lives Matter" investieren würden, um von der medialen Berichterstattung zu profitieren. Vext erklärte, er habe dieses Video "nach mehreren Wochen Recherche und Interviews mit unabhängigen Journalisten, Militärpersonal, Profis aus der Unterhaltungsbranche, einem…
Weiterlesen
Zur Startseite