Max Cavalera ist offen für weitere Sepultura-Specials

Max und Igor Cavalera, die sich derzeit gemeinsam auf Tour befinden, um das nordamerikanische Publikum insbesondere an ihre Sepultura-Klassiker BENEATH THE REMAINS (1989) und ARISE (1991) zu erinnern, verrieten kürzlich gegenüber That Metal Interview, dass sie durchaus offen für weitere Tribute-Tourneen zu Ehren ihrer geschichtsträchtigen Sepultura-Vergangenheit wären. Neben den genannten sollen auch weitere Kultalben der Thrash-/Groove-Band wiederbelebt werden. Zurück zu den Wurzeln „Ich denke, es gibt einen Grund, warum diese Tourneen so erfolgreich sind. Es ist, weil viele Leute diese Songs mit der Originalstimme und dem Originalschlagzeug hören wollen“, erzählte Max Cavalera. „Zurück zu MORBID VISIONS, der Black Metal-Ära. Das…
Weiterlesen
Zur Startseite