Wacken & DKMS: Hilferuf

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ist die DKMS mit einem Aktionsstand auf dem Wacken Open Air (W:O:A) dabei und kehrt damit auf den "heiligen Acker" zurück. Der Registrierungsaufruf geht auch im neunten Jahr der Kooperation weiter und ist aktueller denn je. Olli, ein Mitglied der Wacken-Crew, ist an Blutkrebs erkrankt und auf eine Stammzellspende angewiesen. Und ein weiterer Patientenfall bewegt derzeit die Metal-Familie. Wacken-Fan Timm wartet ebenfalls auf eine Stammzellspende und damit auf eine zweite Lebenschance. Weltweit erkrankt alle 27 Sekunden ein Mensch an Blutkrebs und für viele ist eine Stammzellspende die einzige Chance auf Heilung – so wie für…
Weiterlesen
Zur Startseite