Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Wegen Corona: Enslaved verschieben ihr neues Album

Zuletzt hieß es, dass Enslaved ihr kommendes Album im Mai veröffentlichen. Pustekuchen. Die Corona-Krise verschiebt etliche Termine, so auch Alben-Releases. Wie die progressiven Extrem-Metaller selbst via Instagram berichten, landet ihr 15. Werk erst im Herbst in den Platten- und digitalen Läden. „Aufgrund der aktuellen Situation haben wir zusammen mit unserem Label Nuclear Blast beschlossen, die Veröffentlichung von 'Utgard' auf den Herbst zu verschieben“, heißt es im Instagram-Post, der das Cover-Artwork von UTGARD zeigt. https://www.instagram.com/p/B-HukNtln9-/?utm_source=ig_embed Kein Album, dafür bald die erste Single. Immerhin. Fans der Norweger streichen sich jetzt den 22. Mai an – an dem Tag veröffentlichen Enslaved den ersten…
Weiterlesen
Zur Startseite