Toggle menu

Metal Hammer

Search
Jered Threatin gesteht Ticket- und Tour-Schwindel

Erinnert ihr euch noch an Jered Threatin? Der US-Amerikaner hatte es vor ein paar Wochen in die Schlagzeilen geschafft, indem er mit seiner Band Threatin auf Europatour gegangen war, in so gut wie leeren Clubs gespielt, das Ganze online aber als große Show verkauft hatte. Um all das möglich zu machen, hatte Jered eine gefälschte Booking-Agentur kreiert, Event-Besucher bei Facebook künstlich erzeugt und sogar seine Band-Mitglieder über all das im Unwissen gelassen. Nun sprach er mit dem US-Rolling Stone über seine Masche. "Es gab keinen Weg, um genug Aufmerksamkeit zu kriegen, um 2018 ein Rock-Künstler zu sein, außer dass ich…
Weiterlesen
Zur Startseite