Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls
Warum Evanescence neun Jahre für ein Album gebraucht haben

Neun Jahre sind mittlerweile seit dem letzten vollwertigen Studioalbum von Evanescence ins Land gegangen; auf SYNTHESIS von 2017 befanden sich neben zwei neuen Songs nur umarrangierte alte Stücke. Nun hat Frontfrau Amy Lee im Radio-Interview auf WRIF diese lange Wartezeit auf THE BITTER TRUTH, das noch in diesem Jahr erscheinen soll, erklärt. "Es gibt viele Gründe", so die Evanescence-Chefin. "Ich habe gerne einen offenen Geist bezüglich dessen, was ich im Leben sein und tun kann. Ich liebe die Musik, die ich mit dieser Band gemacht habe. Und es gibt Zeiten, in denen ich davon begeisterter, leidenschaftlicher und verliebter in sie war, als…
Weiterlesen
Zur Startseite