Toggle menu

Metal Hammer

Search
Judas Priest rudern zurück: Andy Sneap wieder dabei

Judas Priest wissen offenbar nicht wirklich, was sie wollen. Zuletzt hatten die britischen Metal-Veteranen verkündet, ihre anstehende Tournee zum 50. Bandjubiläum als Quartett bestreiten zu wollen. Das hat viele Fans irritiert, denn unter anderem ist die Gruppe für ihre markanten Twin-Leads bekannt. Doch nun haben sich Frontmann Rob Halford und Co. anscheinend wieder umentschieden. Hin und Her So haben Judas Priest eine Pressemitteilung an die Kollegen von "Blabbermouth" rausgeschickt und revidieren darin ihren Entschluss, zu viert auftreten zu wollen. "Hallo Metal-Verrückte", heißt es zu Beginn. "Angesichts all dessen, das sich kürzlich entwickelt hat und durchgesickert ist, haben wir uns als Band…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €