Toggle menu

Metal Hammer

Search
As I Lay Dying: Proteste führen erneut zu Auftrittsverbot

Ein Veranstaltungsort in Memphis hat ein bevorstehendes As I Lay Dying-Konzert abgesagt und es durch eine Show zugunsten von Opfern häuslicher Gewalt ersetzt. Das Auftrittsverbot für die Band geht erneut auf öffentliche Proteste zurück, die sich gegen den Frontmann Tim Lambesis richten. Bei der Venue handelt es sich um einen Musikclub/Bar namens Growlers. In einem offiziellen Statement des Lokals heißt es unter anderem: "Während wir an das Justizsystem und die Fähigkeit zur Rehabilitation glauben, sind wir gegen häusliche Gewalt und werden immer auf diejenigen hören, deren Schmerz durch solche verursacht wurde. Seit As I Lay Dying wieder gemeinsam auf der…
Weiterlesen
Zur Startseite