Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Attila schnupfen eingeäscherten Opa auf der Bühne

Aus der Kategorie "Wie krank ist das denn?" erreicht uns heute eine Meldung über Attila. Die Metalcore-Kapelle aus Atlanta im US-Bundesstaat Georgia schlägt gern mal über die Strenge - und hat das am Wochenende erneut getan (Video siehe unten). Das Quartett trat jedenfalls am 30. August im texanischen Städtchen Corpus Christi auf, als Frontmann Chris Fronzak einen Kumpel der Band auf der Bühne begrüßt. Dann wird es skurril bis abgefahren: Dieser Kumpel CJ habe seinen Großvater mit auf Tour gebracht. "Also Opa ist gestorben und eingeäschert", fädelt der Attila-Sänger die Chose ein. "Aber CJ wird jetzt ein bisschen Opa schniefen." Fronzak…
Weiterlesen
Zur Startseite