Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kein Instagram mehr: Jesse Leach mit den Nerven am Ende

Die sozialen Medien sind eigentlich das zweite Zuhause von Jesse Leach. Der Killswitch Engage-Frontmann teilt sich gerne oft und ausgiebig mit. Damit ist nun vorerst einmal Schluss. Denn der Gute hatte einen Nervenzusammenbruch. Für jemanden, der bereits hier und da mit psychischen Problemen zu kämpfen hatte, ist so etwas gewiss noch turbolenter. Auslöser für die mentale Krise ist offenbar die Scheidung von seiner Frau. In einem mittlerweile wieder gelöschten Instagram-Post verabschiedet sich Jesse Leach von den sozialen Medien: "Bis wir uns wieder sehen. Ich brauche einfach Zeit, um mir Hilfe zu holen, bevor ich etwas mit euch teilen kann. Danke…
Weiterlesen
Zur Startseite