Toggle menu

Metal Hammer

Search
Ex-Weedeater-Drummer schüttet Meth in Drink von Gattin

So eine Nummer trauen sich normalerweise nur Agenten in James Bond-Filmen. Der ehemalige Weedeater-Schlagzeuger und Gründungsbandmitglied Keith Kirkum, dessen echter Name offenbar Michael Joseph Kirkum lautet, hat aber tatsächlich etwas in den Drink einer anderen Person gepanscht. Dieses Etwas war die psychoaktive Substanz Methamphetamin, kurz: Meth. Und diese andere Person war seine Ehefrau, die sich jedoch von dem Musiker scheiden lassen will. Womöglich war letzteres der Grund für die fiese Aktion. Eineinhalb Tage wach Kirkum wurde dafür verhaftet, seine Kaution liegt bei 100.000 US-Dollar. Ihm werden geheime Körperverletzung, Verletzung einer Frau, Widerstand gegen die Verhaftung und zwei Fälle Kindesmisshandlung vorgeworfen. Im…
Weiterlesen
Zur Startseite