Jinjer-Bassist über Krieg: "Schlimmsten Tage meines Lebens"

Die ukrainische Metalcore-Band Jinjer spielt zum ersten Mal seit Beginn des Krieges in der Ukraine wieder Konzerte. Unter anderem trat das Quartett beim Greenfield, Graspop und Hellfest auf. Bassist Eugene Abdukhanov sprach in einem Interview mit "Chaoszine" (siehe Video unten) über das Gefühl, wieder auf der Bühne zu stehen, sowie über seine Erlebnis während des Krieges. Grausige Erlebnisse "Für 45 oder 60 Minuten auf der Bühne zu stehen, ist die perfekte Therapie für mich", beginnt der Jinjer-Musiker seine Ausführungen. "Es ist die einzige Zeit, während der ich den Krieg vergessen kann. Ich spiele nur die Musik und gehe in Verbindung…
Weiterlesen
Zur Startseite