Lorna Shore: Will Ramos wird für Bigfoot gehalten

Dank der krassen Stimme von Will Ramos -- und deren positiver Sezierung in zahlreichen Reaktionsvideos -- haben Lorna Shore derzeit einen Lauf. Nun sind der Deathcore-Sänger und sein Organ Gegenstand einer kuriosen Anekdote geworden, die der 28-Jährige im Gespräch mit dem YouTuber Nik Nokturnal ausgeplaudert hat (siehe Video unten). Demnach übte der Lockenkopf an der frischen Luft ein wenig Gutturalgesang -- und wurde deswegen für den Bigfoot gehalten. Nordamerikanischer Yeti "Ich bin spazieren gegangen", beginnt der Lorna Shore-Musiker seine Geschichte. "Und ich dachte mir: 'Ich probiere meinen Gesang aus. Es ist niemand hier draußen. Ich schreie einfach und schaue, wie ich…
Weiterlesen
Zur Startseite