Toggle menu

Metal Hammer

Search
Alex Skolnick über Homosexualität im Metal

Hatebreed-Frontmann Jamey Jasta hat in seiner Radiosendung immer wieder hochkarätige Gäste. Kürzlich schneite Testament-Gitarrist Alex Skolnick herein. Die beiden sprachen unter anderem darüber, warum sich in der Metal-Szene immer noch so wenige Musiker zu ihrer Homosexualität bekennen. Bevor Judas Priest-Sänger Rob Halford 1998 während eines Auftritts auf MTV sein Coming Out hatte, sei die Idee eines schwulen Vokalisten in einer Metal-Band schockierend gewesen. Nun sei es so cool, dass es keine große Sache mehr sei. Als Jasta Alex Skolnick fragte, was er denke, warum in den beiden Jahrzehnten seit Halfords Bekenntnis nicht mehr Musiker ihr Coming Out hatten, antwortete der…
Weiterlesen
Zur Startseite