Toggle menu

Metal Hammer

Search

Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif
Emperor: Livestream zum Jubiläum

2021 jährt sich die Gründung der Black-Metaller Emperor zum 30. Mal. Nach ihrer Formierung 1991 konnten die Norweger mit dem Debüt IN THE NIGHTSIDE ECLIPSE (1995) die Black Metal-Welt revolutionieren. Dieses Album setzte die Eckpfeiler für symphonischen, bombastischen und melodischen Black Metal. Der Nachfolger ANTHEMS TO THE WELKIN AT DUSK (1997) schlug ebenfalls ein wie eine Bombe. Zehn Jahre nach ihrer Gründung erschien mit dem vierten Album PROMETHEUS: THE DISCIPLINE OF FIRE AND DEMISE das letzte Fulltime-Werk der experimentellen wie gleichsam extremen Band. Emperor wurden 1991 von Schlagzeuger Tomas "Samoth" Thormodsæter Haugen, Gitarrist und Sänger Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan und…
Weiterlesen
Zur Startseite