Deep Purple: Steve Morse steigt ganz aus

Steve Morse ist nun vollständig raus bei Deep Purple. Der Gitarrist hatte sich vor einigen Monaten bereits eine Auszeit genommen, um zu Hause bei seiner krebskranken Frau Janine sein zu können. Als Ersatz rekrutierten die britischen Classic Rock-Legenden den irischen Gitarristen Simon McBride. Selbiger bleibt nun erst einmal länger als Live-Musiker bei der Band. "Steves persönliche Umstände haben es ihm unmöglich gemacht, sich für den Tourneeplan der Band durch 2022 und darüber hinaus zu verpflichten", schreiben Deep Purple im offiziellen Statement. 27 Jahre bei Deep Purple "Vor ein paar Monaten hat Steve offenherzig unseren Fans die traurige Tatsache mitgeteilt, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite