Richie Faulkner: K.K. Downing-Vergleiche sind "ironisch"

Judas Priest-Gitarrist Richie Faulkner hat in einem aktuellen Interview mit "Highway 81 Revisited" (siehe Video unten) über seinen Einstieg in die Band geplaudert. Dabei konnte er es sich nicht verkneifen, es "ziemlich ironisch" zu finden, dass ihn sein Vorgänger K.K. Downing ständig einen "K.K. Downing-Klon" nennt. Eigentlich wurde Faulkner jedoch auf die Bemerkung von Sänger Rob Halford angesprochen, Richie habe die Gruppe gerettet. Eigener Kopf "Das ist unglaublich nett von Rob", entgegnet Richie Faulkner. "Wenn man in eine Situation kommt, begreift man nicht, wie sich diese Situation hinter verschlossenen Türen darstellt. Ich habe es bei meinem Einstieg nicht realisiert. Doch als…
Weiterlesen
Zur Startseite