Rage Against The Machine: Zack de la Rocha am Bein verletzt

Rage Against The Machine sind aktuell in den Vereinigten Staaten von Amerika auf Tour. Nun hat sich Frontmann Zack De La Rocha beim Konzert am Montag, den 11. Juli in Chicago, Illinois am Bein verletzt. Was genau passiert ist und welche Verletzung der Musiker davongetragen hat, ist derzeit noch nicht klar. Zack musste daraufhin die Show im Sitzen zu Ende spielen. Unbekannte Blessur Der konkrete Vorfall muss sich gegen Ende des vierten Songs vom Gastspiels im United Center. Rage Against The Machine spielten gerade ‘Bullet In Your Head’ vom ihrem Band-betitelten Debütalbum aus dem Jahr 1992 (siehe erstes Video unten).…
Weiterlesen
Zur Startseite