Toggle menu

Metal Hammer

Search
The Prodigy-Frontmann Keith Flint ist gestorben

Update: Vor knapp einer Woche wurde The Prodigy-Frontmann Keith Flint tot in seinem Haus gefunden. Nun gibt es Gewissheit hinsichtlich der genauen Todesursache. Es bestätigt sich, was Band-Kollege Liam Howlett bereits hat verlauten lassen. Der Sänger beging Selbstmord. Laut einem Bericht der "BBC" habe eine Port-Mortem-Untersuchung ergeben, dass sich Flint erhängt hat. Die Ergebnisse der Toxikologie-Untersuchung stünden allerdings noch aus. Du suchst selbst Hilfe oder kennst jemanden, der suizidgefährdet ist? Telefonseelsorgestellen sind jederzeit unter 0800‐1110111 oder 0800‐1110222 kostenlos erreichbar. Bundesweite Beratungseinrichtungen speziell für Kinder und Jugendliche sind jederzeit unter 0800-­1110333 kostenlos erreichbar. Online‐Hilfsangebote sind jederzeit im Internet erreichbar unter www.telefonseelsorge.de oder www.suizidpraevention-deutschland.de. Traurige Nachrichten…
Weiterlesen
Zur Startseite