Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24
Activision Blizzard: Neue Vorwürfe gegen Kotick

Bobby Kotick, der langjährige CEO von Activision Blizzard, ist nach 32 Jahren zu Microsoft gewechselt. Und nun trauen sich die Entwickler endlich, neue Anschuldigungen gegen ihn lautzumachen. Eine Klage der kalifornischen Kommission für Chancengleichheit im Arbeitsverhältnis dokumentierte über 700 Fälle von Belästigung und Diskriminierung bei Activision Blizzard. Die ehemalige Mitarbeiterin Christina Pollock berichtete über eine Morddrohung, die ein Angestellter von Kotick erhalten hatte. Sie enthüllte, dass niemand über dieses Thema sprechen wollte, und forderte Koticks Entlassung. Wie schlimm die Arbeitsbedingungen bei Activision Blizzard waren, wird in ihrem X-Beitrag deutlich: "Ich habe zwei Jahre lang als Programmiererin bei Demonware an ‘Call…
Weiterlesen
Zur Startseite