Angebliche Verschwörung gegen Mötley Crüe-Sänger drängte Mick Mars zum Ausstieg

Die Gerüchte über Mick Mars‘ Ausstieg bei Mötley Crüe haben sich mittlerweile bewahrheitet. Der langjährige Lead-Gitarrist der Glam-Metaller verließ die Band im Herbst 2022. Kurz darauf wurde John 5 als Nachfolger bekanntgegeben. Verschwörung gegen Vince Neil?! Neuen Gerüchten zufolge erhärtet sich nun jedoch der Verdacht auf schwerwiegende Band-interne Streitigkeiten und eine Verschwörung gegen Mötley Crüe-Frontmann Vince Neil – was allem Anschein nach den wahren Grund für den Ausstieg von Mick Mars darstellen soll. In einem Bericht von TheMetalDen heißt es diesbezüglich: „Mick Mars, der legendäre Gitarrist von Mötley Crüe, bezog Stellung gegen Nikki Sixx und Tommy Lee. Dieser erfuhr, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite