Toggle menu

Metal Hammer

Search
Cannibal Corpse-Gitarrist Pat O’Brien verhaftet

Update: Nachdem der Cannibal Corpse-Gitarrist Gitarristen Pat O’Brien verhaftet wurde, weil er in ein fremdes Haus eingebrochen war, da er nach Aussagen des Hausbesitzers halluzinierte, verfasst die Band nun ein kurzes Statement zu dem Vorfall. Demnach bekäme der Musiker derzeit "die Hilfe, die er benötigt". Weiterhin gab die Band bekannt, dass die anstehenden Konzerte im kommenden Jahr wie gewohnt stattfinden werden. Im Mai werden sich die Death Metaller nämlich mit Slayer eine Bühne teilen. Die Erklärung von Cannibal Corpse lautet wie folgt: "Als Band und als Einzelpersonen wollen wir nur das Beste für unseren Bruder und Bandkollegen Pat. Während wir keine…
Weiterlesen
Zur Startseite