Tarja Turunen: Ein Rückblick zum 45. Geburtstag

Wem voluminöser Soprangesang, orchestrale Hymnen gespickt mit Elementen der klassischen Klangkunst und musikalisch-erzählerische Tiefgänge gepaart mit einschlägigem Metal-Geschepper zusagen, kommt wohl schwer um Tarja Turunen herum. Die heute 45-jährige Finnin gilt bereits seit Jahrzehnten als Gesichts- und Stimmgeberin des Symphonic Metal-Genres, das schon einige Jahre vor ihrem Durchbruch gezählt hatte. Und obwohl die in die Klassik ausufernde Gattung selbstverständlich auch im Alt und Tenor (und von männlichen Stimmen begleitet) funktioniert, widmet sich doch die erste Assoziation dem vornehmlich weiblichen Soprangesang. Vermutlich – höchstwahrscheinlich – denkt man hier in erster Linie an die Stimme von Frau Tarja Turunen. Es war einmal……
Weiterlesen
Zur Startseite