Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Guns N’ Roses verklagen Brauerei wegen Guns ’N’ Rosé-Bier

Im Mai wurde bekannt, dass Guns N’ Roses das Canarchy Craft Brewery Collective und die Oskar Blues Brewery verklagen, weil beide mit ihrem Guns ’N’ Rosé-Bier die Namensrechte der Sleaze-Rocker verletzten (Original-Meldung siehe unten). Nun scheinen sich beide Parteien auf einen außergerichtlichen Vergleich geeinigten zu haben, wie "The Blast" herausgefunden haben will. Demnach informierten Guns N’ Roses das Gericht mit folgenden Worten: "Kläger und Beklagter, die Defendant Canarchy Craft Brewery Collective LLC, waren seit Abgabe der Klage am 9. Mai 2019 mit Vergleichsdiskussionen beschäftigt. Am 31. Juli 2019 haben Kläger und Beklagter grundsätzlich eine Vereinbarung erzielt, die alle Ansprüche auflöst und letztlich im Fallenlassen der Klage enden…
Weiterlesen
Zur Startseite