Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Korn: Fan-Proteste gegen ‘Silent Hill’-Soundtrack

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die ‘Silent Hill’-Reihe steht seit Jahren für Game-Grusel auf höchstem Niveau. Der neueste Teil der Videospiel-Serie ‘Silent Hill: Downpour’ erscheint Ende Oktober. Den Titelsong zum Surivival-Horror liefern die New Metaller Korn – was bei Videospiel-Fans zu einigen Protesten führt.

Die Entwickler von ‘Silent Hill: Downpour’ haben sich für Korn entschieden, weil sie deren tendenziell psychotische Musik als passend angesehen haben. Allerdings haben sie die Rechnung ohne ihr Klientel gemacht: Den ‘Silent Hill’-Spielern passt Korn gar nicht, sie haben eine Online-Petition ins Leben gerufen. Passender Claim: „Kornami“.

Ein Sprecher zeigte Verständnis für den Unmut der Fans und gab zu, mit Protesten gerechnet zu haben. Trotzdem versucht er, die ‘ Silent Hill’-Spieler zu beruhigen: Wer den Korn-Song nicht mag, könne ihn ja überspringen.

Aber wie schlimm ist der Korn-Titelsong denn nun? Macht euch euer eigene Bild. Hier haben wir für euch den Trailer und Song zu ‘ Silent Hill: Downpour’:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Zocker-Rocker: Max Phelps (Exist, Cynic, Death To All)

Das komplette Zocker-Interview mit Max Phelps findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2024, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! METAL HAMMER: Was sind deine frühesten Erinnerungen bezüglich Videospielen? Max Phelps: In jungen Jahren haben mich vermutlich ‘Zelda’ auf Nintendo 64 sowie ‘GTA 3’ am meisten beeindruckt. MH: Wie umfangreich ist deine Spielesammlung? MP: Nicht allzu groß, da ich im Erwachsenenalter nicht mehr wirklich viel zocke. Genauer gesagt habe ich in der Highschool damit aufgehört, als die Gitarre ins Spiel kam. Vor einem Jahr kaufte ich mir allerdings eine…
Weiterlesen
Zur Startseite