Lamb Of God schreiben angeblich an neuem Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein Mitarbeiter des Gitarrenverstärker-Herstellers Mesa hat Informationen über die Bandaktivititäten von Lamb Of God preisgegeben. Über Instagram teilte die Firma ein Foto, dass ihnen von Gitarrist Willie Adler zugesandt wurde und behauptet, dass es sich um ein Bild einer Songwriting-Session handelt:

„Lamb Of God stecken mitten im Schreibprozess für ihr neues Album! Willie Adler hat uns dieses Bild seiner Ausrüstung geschickt – Royal Atlantic RA-100, Boogie 5-band EQ und Gridslammer Pedal! Wir freuen uns auf neue Musik von Lamb Of God!“

Zwei Jahre waren seit dem letzten Album RESOLUTION vergangen, bevor Lamb Of God-Sänger Randy Blythe vorgestern, am 17. November, mit einem „Etwas passiert … lamb-of-god.com“-Facebook-Post die Gerüchteküche auf Temperaturen brachte. Ein offizielles Bandstatement gibt es bisher nicht.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Serj Tankian: Das braucht es für ein neues SOAD-Album

Während die Fans ein neues System Of A Down-Album mit Kusshand in Empfang nehmen würden, finden die armenisch-amerikanischen Musiker in dieser Sache nicht so recht zusammen. Frontmann Serj Tankian hat jüngst ausgiebig über die Differenzen gesprochen. In einem neuen Interview zu seiner Autobiografie ‘Down With The System’ in The Jesea Lee Show sprach der Sänger konkret darüber, was die Metaller am gemeinsamen Komponieren hindert. Auf Augenhöhe Demnach wünscht sich Serj Tankian folgendes für System Of A Down: "Eine egalitäre Herangehensweise an alles innerhalb der Band. Also irgendwie mehr Gleichheit, was die Quelle der Musik angeht, was Ideen angeht, was die gemeinsame…
Weiterlesen
Zur Startseite